Brautkleid Langarm, Anomalie verwendet große Daten, um ein Brautkleid einfacher für Bräute zu kaufen

Langarm_Brautkleid_Mit_Ballon_Rock - Brautkleid Langarm

Brautkleid Langarm – Image via www.kleider-1.de

Brautkleid Langarm – Calley Means meint, es sei nur eine Frage der Zeit, bis alle Journalisten über die Hochzeitskleiderindustrie schreiben.

“Im Grunde ist die komplette Zersplitterung der [Hochzeitskleidungs-] Industrie ein nicht aufgedecktes Thema, und es wird in diesem Jahr eine Zeit geben, in der jeder Reporter im Land darüber in Erwartung all dieser Konkurse schreibt”, sagt Means.

Brautkleid Langarm

Means ist der Mitbegründer und Präsident von Anomalie, Inc., einem Online-Hersteller von Brautkleidern, und er bezieht sich auf die bestätigten und möglichen Insolvenzen unter den großen Hochzeitskleid-Einzelhändlern. Während es wahrscheinlich ist, dass er gegenüber seiner Konkurrenz ein wenig voreingenommen ist – David’s Bridal allein produziert 35% der Hochzeitskleider der USA – ist der Ausstieg der Hauptakteure der Branche offensichtlich. Alfred Angelo erklärte Mitte 2017 Konkurs und hinterließ tausende Bräute ohne Kleider oder Rückerstattungen, und David’s Bridal hat Schuldenberater eingestellt, um das Unternehmen bei Umsatzeinbußen zu unterstützen. Sowohl J. Crew als auch Gap verließen 2016 bzw. 2018 das Brautkleidgeschäft.

Das Mittel hat keine Sympathie.

“Es ist die undurchsichtigste Branche aller Zeiten, und ich denke, es gibt Preisabsprachen zwischen den großen Einzelhändlern. Absolut Bräute werden ausgenutzt – das Deck ist gegen sie gestapelt.

Mittel und Ehefrau Leslie Voorhees begann Anomalie im Jahr 2016, nachdem Voorhees ihr eigenes Hochzeitskleid kreiert hatte, indem sie direkt mit Einzelhändlern und Produzenten in China, wo sie zu dieser Zeit lebten, zusammenarbeitete. Sie hatte erfahren, dass 80% der Hochzeitskleider der Welt in der nahe gelegenen Stadt Suzhou hergestellt wurden und hochwertige Materialien zu einem Bruchteil des Preises einer traditionellen Designerkleidung beziehen konnten. Weniger als einen Monat, nachdem sie ihr Kleid entworfen hatte, begann Voorhees Anfragen von Freunden und Freunden von Freunden zu bekommen, die sich auch für Maßkleider interessierten. Im November 2016, nur fünf Monate nachdem sie ihr Kleid entworfen hatten, hatten Vorhees und Means beide ihre Tech-Jobs aufgegeben und widmeten sich voll und ganz Anomalie.

Beide Mitbegründer verschwendeten keine Zeit damit, das Geschäft in Gang zu bringen, und lieferten bis Ende 2016 Kleider an Freunde von Freunden – ihre ersten Kunden. Sie fanden Bräute, die mitfühlten, dass ihr Kleid von einem Startup kam und deren Hochzeiten weit draußen waren und gab ihnen die Zeit, die sie brauchten, um die Kleider zu perfektionieren. Means erinnert sich, dass sie den Prozess beim ersten Versuch nicht immer richtig hinbekamen und eine Braut hatte, deren Kleid dreimal entworfen wurde, während Voorhees zwischen jeder Iteration durch ganz Südostasien flog, um neue Stoffe und Materialien zu beziehen.

Obwohl Means und Voorhees denken, dass der Kauf eines Brautkleids eine der größten und emotionalsten Entscheidungen im Einzelhandel ist, die eine Frau trifft, haben sie ihre Operationen auf das Gegenteil davon gegründet; Algorithmen und Datenanalyse bilden die Grundlage für ihre Kleider. Sie haben Experten von Stitch Fix und AirBnB und Betriebsleiter von Unternehmen wie Google und Goldman Sachs eingestellt. “Wir glauben, dass die nächste Generation von Bekleidungseinzelhandelsunternehmen von Ingenieuren und nicht von Designern geführt wird und wird”, sagt Means. “Und wenn es um Brautkleider geht, sind die Variablen konstant und niedrig. Sie können die Mehrheit der Kleider in fünf Silhouetten, drei Miederkonstruktionen und weniger als zehn Materialien zerlegen. “Sie haben mehr als eine Million Dollar aus ihrer Risikokapitalfinanzierung für die Entwicklung der Back-End-Ressourcen ausgegeben, um Bräuten das perfekte Kleid zu machen.

Die Funktionalität von Anomalie soll das Hochzeitskleid-Einkaufsritual ergänzen, nicht ersetzen. “Wir ermutigen Bräute, unseren Wettbewerb zu besuchen”, sagt Means, bezieht sich auf Einzelhandelsgeschäfte. “Jeder besucht noch immer und hat Champagner, während er sich mit seinen Müttern und Freunden anzieht. Es gibt Freude am Entdeckungsprozess. Wir wollen, dass sie herausfinden, was sie mögen und welche Silhouetten auf ihren Körper passen. ”

Von diesem Punkt unterscheidet sich der Prozess vom traditionellen Einkaufen. Eine Braut entwickelt ein Pinterest-like Lookbook von Designs und Stilen, die sie für ihr Kleid will, dann ein Stylist und ein Designer entwickeln ein kundenspezifisches Design und ein Muster, das auf dieser Inspiration basiert; Alle Kleider sind von Grund auf neu und nicht von ein paar Basis-Designs. Für die Braut sind die Anrufe bei den Stylisten so angelegt, dass sie wie ungezwungene Gespräche mit Freunden wirken – doch auf Anomalies Seite gibt der Stylist die Antworten der Braut in ein reaktionsschnelles Umfrageformular ein, das einen Algorithmus für das perfekte Kleid verwendet. Basierend auf den Antworten der Braut wird sich die Umfrage basierend auf den Daten des Unternehmens ändern, die den Bräuten am besten gefallen. Die Umfrage wird nicht nach Spitze für eine Braut fragen, die angibt, dass sie eine glatte Silhouette wünscht, noch wird sie nach langärmeligen Designs für eine Braut fragen, deren Lookbook ausschließlich trägerlose Kleider ist. Fragen werden automatisiert und Daten werden in Echtzeit analysiert. Der Stylist leitet das Interview nicht; die Daten tun es.

Means und Voorhees sind der Ansicht, dass die Zentralisierung ihrer Geschäftstätigkeit sowohl den Bräuten als auch ihrem Unternehmen zugute kommt. Brides hat eine endlose Auswahl an Optionen zur Auswahl, anstatt durch die oft limitierten Lagerbestände ihres lokalen Geschäfts eingeschränkt zu werden. Anomalie erhält Zugriff auf eine große Menge an Trend- und Stildaten, die ihnen helfen, die Design- und Empfehlungsprozesse weiter zu perfektionieren. Ein kürzlich eingeführtes Feature, das auf diesen Präferenzdaten basiert, ist ein Empfehlungsmodell für Bräute, das es ihnen erlaubt, Kleider zu sehen, die sie mögen, basierend darauf, was andere Bräute mit ähnlichen Stilen ausgewählt und ihren Lookbooks hinzugefügt haben.

Da Anomalie erst seit ungefähr 18 Monaten Kleider produziert, sind sie immer noch ein sehr neuer Spieler in der Branche. Allerdings schätzt Means, dass sie sich mit etwa 10 Prozent der 2,1 Millionen Bräute, die jedes Jahr heiraten, im Gespräch befinden, entweder über Markenkommunikation, soziale Medien oder direktes Engagement. Im Jahr 2017 betrug der Umsatz von Anomalie rund 1 Million US-Dollar, was etwa 1000 Kleider entspricht. Im Jahr 2018 entwerfen sie jeden Monat hunderte von Kleidern mit durchschnittlichen Kosten von etwa 1.400 $. Sie haben Kleider von Größe 00 bis 32 gemacht, einschließlich Petite Größen und benutzerdefinierte Kleider mit passenden Hijabs.

Means schätzt, dass der Großteil ihres Geschäfts aus dem Engagement gegenüber früheren Kunden stammt. Er glaubt, dass andere Frauen Hochzeitsfotos und Zeremonien sehen, bei denen ein Anomalie-Kleid im Mittelpunkt steht und sich für das Produkt interessiert. Er fühlt sich auch von der Konkurrenz anderer großer Online-Händler wie Amazon isoliert, da er jedem Kunden ein hohes Maß an Individualisierung bietet.

Means gibt zu, dass er nie gedacht hätte, dass er so detailliert über Brautkleider sprechen würde, aber inzwischen ein Experte in der Branche und den Herausforderungen geworden ist, mit denen Frauen beim Einkaufen konfrontiert werden. Er ist davon überzeugt, dass die Zukunft der Branche sowohl im physischen Design als auch im automatisierten Betrieb kundenspezifisch ist und sieht Anomalie nicht als Konkurrenz zu anderen Online-Bekleidungshändlern, die von Designern geleitet werden. Er glaubt, dass die erfolgreichen Bekleidungsunternehmen der Zukunft von Ingenieuren und nicht von Designern geleitet werden. “Eine andere Hochzeitsgesellschaft online ist eine Shopify-Site, die 10 Arten von Kleidern verkauft, die von Designern gegründet und geführt werden”, sagt Means. “Stattdessen werden wir von Maschinenbauingenieuren gegründet, die davon inspiriert sind, wie Lieferketten funktionieren.”

Ich bin ein in Lake Tahoe ansässiger professioneller Schriftsteller und entschieden nicht professioneller Outdoor-Enthusiast. Auf Forbes schreibe ich über den Prozess, wie einzigartige Verbraucherprodukte von Ideen zur Verwirklichung gehen, von spezialisierten Skiausrüstung zu bahnbrechenden technologischen Erfindungen.

Tags: #brautkleid langarm #brautkleid langarm a linie #brautkleid langarm kaufen #brautkleid langarm kurz #brautkleid langarm online #brautkleid langarm rückenfrei #brautkleid langarm schlicht #brautkleid langarm spitze #brautkleid langarm spitze rückenfrei #brautkleid langarm vintage

Boho High Low Brautkleider Zwei Stück Koreanische Hochzeit Kleider - Brautkleid LangarmKleider Für Schützenfest Collection On Ebay! - Brautkleid LangarmSpitzen-Brautkleid Langarm Brautkleid Brautkleid Von Eldesignstudio - Brautkleid LangarmBrautkleid Langarm In Edler Paisley-Spitze – Valentina | Moderne - Brautkleid LangarmBrautkleider Langarm - Brautkleid LangarmBrautkleid Im Prinzessin-Stil Mit Langen Ärmeln Und Spitze Henriete - Brautkleid LangarmBrautkleid Langarm | Friedatheres - Brautkleid LangarmZalando - Brautkleid Langarm

Leave a reply "Brautkleid Langarm, Anomalie verwendet große Daten, um ein Brautkleid einfacher für Bräute zu kaufen"