Brautkleider Dresden, Pike County Vergangenheit Und Gegenwart: Genevieve Clarks Hochzeit Kommt Endlich Zustande

Tille Dresden - Brautkleider Dresden

Brautkleider Dresden – Sintflutartige Regenfälle trafen Bowling Green am Morgen der Hochzeit von Genevieve Clark, aber der Sonnenschein kam gerade rechtzeitig zurück.

Um genau 16 Uhr. Am 30. Juni 1915 spielte ein Orchester den bekannten Hochzeitsmarsch aus Richard Wagners Oper “Lohengrin” von 1850, die heute “Here Comes the Bride” genannt wird.

Genevieves Brautjungfern waren die Verlobte ihres Bruders, Helen Morton Robnett; zwei Schwestern von Beau James Thomson, Imogen und Dorothy; zwei ihrer Cousins, Anne und Susan Bennett; Murray Sanderson und Vera Holcomb von Bowling Green; und Agnes Wilson, Tochter von Arbeitsminister William Wilson. Die Trauzeugin war eine ehemalige Klassenkameradin an der Freundesschule in Washington, Jean Roberts aus Alexandria, Virginia.

Die Frauen trugen Dresdner Kleider und trugen Ganoven mit Sträußen. Genevieve’s Kleid war handbestickter weißer Satin mit Spitze. Jeder Stich wurde in Amerika hergestellt, eine “Bewegung, der Miss Clark seit ihrer Gründung enthusiastische Hilfe geleistet hat”, berichtete die Central Record of Lancaster, Ky.

Der Tradition entsprechend, trug Genevieve etwas Altes (einen handbestickten Unterrock, der von ihrer Mutter an ihrem Hochzeitstag getragen wurde), etwas Neues (ein Schleier), etwas geborgtes (alte Spitze von einer St. Louis Matrone) und etwas Blaues (a Bluebird-Pin).

“Die Hochzeit präsentierte eine Szene von Waldschönheit, wie man sie im Westen noch nie gesehen hat”, schrieb die Bowling Green Times. “Auf dem östlichen Rasen führte ein Weg mit weißen Säulen, die mit Rosen geschmückt waren, zu einem gotischen Tempel, der zum Himmel hin offen war und sich über 100 Fuß über den Rasen erstreckte.”

Genevieve wählte den Standort, weil die Malvenblüten blühen würden. House Speaker Champ Clark begleitete seine Tochter über den blumengeschmückten Bürgersteig zum Altar, wo sie ihren Bräutigam traf. Paul Thomson diente als der beste Mann seines Bruders mit acht Begleitern.

Die doppelreihige episkopalische Zeremonie wurde von Pastor Robert S. Boyd, Pastor der First Presbyterian Church von Louisville, Kentucky, und einem Mitglied der Clark Familie durch Heirat durchgeführt. Der Ringträger war seine Tochter, die vierjährige Mary Herndon Boyd.

Der Sprecher hat offenbar Vorkehrungen getroffen, um die Hochzeit für die Familienmitglieder filmen zu lassen, aber wie Genevieve sagte, “setzte er seinen Fuß auf die Möglichkeit, es öffentlich zu zeigen”. Es ist unklar, ob solches Material gedreht wurde oder noch existiert.

Verschiedene Konten geben die Zahl an, die irgendwo von 5.000 bis 12.000 teilgenommen hat. Der Washington Herald berichtete, dass “jeder Mann, jede Frau und jedes Kind” aus Bowling Green und vielen umliegenden Städten kam.

Essen und Geschenke in Hülle und Fülle

Der Empfang, der folgte, enthielt keinen Alkohol.

Nicht, wie Clark es ausdrückte, weil er dagegen war. Bowling Green war damals zufällig eine trockene Stadt. Keine Sorgen machen. Es gab viel zu essen.

Die Gäste aßen auf gebratenem Huhn und all die Befestigungen, die einen ganzen von St. Louis und 500 Kuchen, die von den Frauen von Bowling Green, von der jede Mutter sich für die Hochzeit vorbereitete, als ob Genevieve ihr eigenes Kind war, gefüllt von St. George hereingebracht, sagte die Breckenridge News von Cloverport, Ken.

Geschenke füllten “jeden verfügbaren Winkel von Honey Shuck” und dann einige, ein Chicagoer Papier berichtet. Detektive mussten aus St. Louis gebracht werden, um das Kopfgeld zu bewachen, von dem einige in den Tresoren der örtlichen Banken aufbewahrt wurden.

Präsident Woodrow Wilson, offenbar erfreut über das aufwendige Hochzeitsgeschenk, das Genevieve für seine Tochter im Frühjahr ausgesucht hatte, schickte zwei mit Gold ausgekleidete, 10 Zoll große, handgemachte Schüsseln.

Mitglieder des Repräsentantenhauses nahmen an einer Halskette mit 85 Diamanten teil und gratulierten zu “The Daughter of Democracy”.

Um nicht enttäuscht zu werden, gaben die Bewohner von Buffalo Township in Louisiana dem Paar eine Truhe mit 179 Silberstücken. Bowling Green Bewohner präsentierten ein Ölgemälde einer ländlichen Missouri-Szene. Die St. Louis Republic ging weiter und weiter über die Stapel.

“Für Großartigkeit wurde es nie angenähert”, sinnierte die Zeitung. “Für die Einzigartigkeit ist das Display unbeschreiblich. Die Katakomben des alten Roms, das mit Lava verhüllte Grab des berühmten Pompeji, die verschlungenen Zuckerrohrbrocken der Philippinen und die verborgenen Städte Chinas wurden mit den belasteten Regalen der größten Silberschmiede Amerikas durchwühlt, bis die Darstellung in ihrer Vollständigkeit verwirrend ist. ”

Ein Reporter versuchte die bedeutsame Gelegenheit zusammenzufassen.

“Diese normalerweise ruhige Stadt hat gerade die spannendste Zeit ihrer Geschichte hinter sich”, sagte das Potosi Journal.

Mit den Gelübden wandte sich die Aufmerksamkeit den Flitterwochen zu. Jeder versuchte, das Ziel geheim zu halten.

“Der Standort wurde nicht bekannt gegeben”, drängte die Butler Weekly Times.

Die Warren Garbe spekulierte jedoch, das Paar plane, sich auf einem Grundstück, das einer von Thomsons Begleitern am Rainy River in der Nähe von International Falls, Minn gehört, zu entspannen.

Unter Berufung auf die Nähe des Standorts zu Kanada, konnte die Zeitung nicht anders, als einen freundlichen Blick auf Speaker Clark zu werfen, der einige Jahre zuvor scherzhaft darüber gesprochen hatte, dass Amerika das Land des Ahornblattes annektieren sollte.

“Wenn die hübsche Tochter vor ihrer Heirat an die Grenze geschickt worden wäre, wäre der Plan vielleicht besser gelungen”, neckte die Zeitung.

Im Februar 1917 lieferte Genevieve das einzige Kind des Paares, Champ Clark Thomson. Der Junge starb 1919 an einer Lungenentzündung und verheerte die Familie. “Mein Vater hat aufgehört zu leben”, sagte Genevieve später. Auch sie hatte Schwierigkeiten, sich schließlich in karitative Arbeit zu stürzen, vor allem, wenn Kinder beteiligt waren.

“Es wird kein schlechtes Weihnachten”, sagte sie ein Jahr. “Ich möchte einen Weihnachtsbaum für ein paar arme Kinder haben, die kein Weihnachten haben, wenn wir es ihnen nicht geben. Es wird mir Freude machen zu denken, dass andere kleine Kinder glücklich sind, weil mein kleiner Junge einmal auf dieser Erde war. ”

Trauer kehrte am 2. März 1921 zurück, als Redner Clark fünf Tage vor seinem 71. Geburtstag in Washington starb und zwei Tage bevor der Republikaner Warren Harding Wilson nachfolgte.

Für seine Beerdigung kamen die Scharen nach Bowling Green, doch Genevieve konnte wegen Krankheit nicht teilnehmen.

“Es scheint mir einfach unmöglich, dass er weg ist”, schrieb sie. “Ich kann es überhaupt nicht realisieren.”

Im Jahr 1924 versuchte Genevieve, nur die zweite Frau im Kongress zu werden, als sie die Nominierung der Demokraten für den Kongreßsitz in Louisiana suchte, der nach dem Tod von H. Garland Dupree eröffnet wurde.

Ihr Kampagnenmotiv: “Hilf der Hand, die die Wiege schaukelt. Erinnere dich, das Größte, was Gott geschaffen hat, ist die Frau. ”

Das Quincy Daily Journal konnte nicht anders, als zu berichten, dass der Sprecher stolz wäre.

“Von jenem Walhalla aus, wo die Geister von” Gentlemen ohne Furcht “über die Zinnen blicken, zurück zu den Schöpfungen ihrer irdischen Kämpfe und ihres Triumphes, die Seele eines Staatsmannes, der geholfen hat,” Amerika zu machen, schaut heute “, begann das Stück von Mary S. Lewis.

Genevieve fiel durch weniger als 2.500 Stimmen von mehr als 25.000 Darstellern an James Spearing, verlor aber nie ihren Geschmack für Politik. Im Jahr 1932 zog sie für eine Weile von New Orleans ins Park Plaza Hotel in St. Louis, um die erfolgreiche Kampagne des Bruders Bennett für den US-Senat zu überwachen.

“Wann und wo auch immer mein Bruder kämpft, ist es auch mein Kampf”, sagte sie.

Fünf Jahre später starb ihre Mutter im Alter von 81 Jahren. Sie und Champ sind auf dem Bowling Green City Cemetery begraben. Kurz bevor sie starb, erzählte Mrs. Clark ihrem Sohn mit gewohnter Offenheit und Humor, dass sie sich so sehr für die Familiengeschichte interessiert habe, weil “ich jeden Tag quaken kann und die Stunde wird verloren gehen”.

Bennett diente als Gesetzgeber bis 1945, unter Berufung auf seine Leistungen die erste Einführung des Senats des G.I. Bill, der mehr als fünf Millionen Militärveteranen mit einer Vielzahl von Vorteilen geholfen hat. Präsident Harry Truman ernannte ihn zum Richter am US-Berufungsgericht in Washington, eine Position, die er bis zu seinem Tod am 13. Juli 1954 im Alter von 64 Jahren innehatte. Er ist auf dem Arlington National Cemetery beigesetzt.

Nachdem James Thomson sich aus dem Zeitungsgeschäft zurückgezogen hatte, zog er mit Genevieve nach Virginia. Er starb am 25. September 1959 im Alter von 81 Jahren. Genevieve starb am 16. Februar 1981 im Alter von 86 Jahren. Sie werden mit ihrem Sohn auf dem Old Chapel Cemetery in Millwood, Virginia, begraben.

Eine Sache noch

Einen Zeitungsmann für einen Ehemann zu haben, machte die Privatsphäre praktisch unmöglich.

Genevieve, selbst eine Journalistin, schien die Aufmerksamkeit nicht zu stören, als das Paar am 6. Juli 1915 auf der Magnificent Mile der Michigan Avenue in Chicago ihre Flitterwochen feierte.

Die Nachrichtenleute hatten “eine große Zeit in Anspruch genommen, die Mr. Thomson und seine Braut für etwas nützlicheres halten könnten”, bemerkte der Grand Forks Daily Herald.

Die Thomsons versuchten vergeblich, Kameras im berühmten Blackstone Hotel zu meiden, das nach dem Präsidenten der Chicago and Alton Railroad benannt wurde und 2018 noch Gäste auf der Loop begrüßte. Schließlich gab der Redakteur ein Zitat ab.

“Wir können nichts sagen oder tun”, sagte Thomson. “Wir haben geredet und posieren, bis unser Repertoire erschöpft ist. Wir sind nur ganz normale Leute auf unseren Flitterwochen. ”

Also ging Thomson mit Genevieve auf dem Arm die Michigan Avenue entlang, um ein mehrfarbiges Kleid zu bestaunen, das die Augen seiner Frau getroffen hatte.

“War es gekauft?” Fragte der Daily Herald. “Niemand weiß es, aber Frau Thomson ist eine Braut und Herr Thomson ein Bräutigam. Vermuten.”

Tags: #brautkleider dresden #brautkleider dresden altmarkt #brautkleider dresden günstig #brautkleider dresden kaufen #brautkleider dresden kesselsdorfer straße #brautkleider dresden uwe herrmann #brautkleider dresden verleih #brautkleider dresden wilsdruffer str #brautkleider dresden wilsdruffer straße #hermann brautkleider dresden

Brautkleider Agora 2016 Dresden - Allebrautkleider.de - Brautkleider DresdenDivina Sposa Brautkleider 2017 - Adornia Brautmode - Brautkleider DresdenSchleifenfängerbraut: Jule Heiratet Im Boho-Brautkleid In Dresden - Brautkleider DresdenBrautkleider Laden Dresden - Hochzeit Modern - Brautkleider DresdenDivina Sposa Brautkleider 2017 - Adornia Brautmode - Brautkleider DresdenNeue Tv-Show - Dresdner Designer Uwe Herrmann Geht Bei Vox Auf - Brautkleider DresdenDie Braut Die Sich Traut – Aber Nur Mit Dem Perfekten Hochzeitskleid - Brautkleider DresdenBrautkleider Ohne Schleppe Dresden - Allebrautkleider.de - Brautkleider Dresden

Leave a reply "Brautkleider Dresden, Pike County Vergangenheit Und Gegenwart: Genevieve Clarks Hochzeit Kommt Endlich Zustande"