Brautkleider Grosse Grã¶Ssen, Markles Brautkleid Arbeit Von Givenchy Clare Waight Keller

Brautkleid Einfach - 2017 Kreative Hochzeit Ideen - 2018Weddings - Brautkleider Grosse Grã¶Ssen

Brautkleider Grosse Grã¶Ssen – Clare Waight Keller von Givenchy ist die britische Meisterdesignerin hinter dem eleganten, seidenen Boot-Necked-Kleid und dem langen, wogenden Schleier, den Meghan Markle trug, als sie das Kirchenschiff der St. George’s Chapel für ihre Hochzeit mit Prinz Harry hinunterging.

Die klaren Linien des weißen Kleides markierten Markles lächelndes Gesicht am Samstag, als sie am Altar der Kapelle saß und Harrys Hand hielt, als der weitläufige Zug zu ihren Füßen lag.

“Es ist mutig, keine Dekorationen und Verzierungen zu haben. Was für eine starke Modeerklärung. Es ist modern und klassisch zugleich “, sagte Phillipa Lepley, eine führende Londoner Braut-Designerin, The Associated Press. “Das Gesamtbild ist sehr ’50s und wunderschön!”

Waight Keller, die erste weibliche künstlerische Leiterin des französischen Modehauses Givenchy, traf Markle Anfang dieses Jahres, sagte Kensington Palace. Es sagte, dass Markle ein Kleid mit einer “eleganten ästhetischen, tadellosen Schneiderei und entspannter Haltung” wollte.

Das Kleid wies keine Spitzen oder Stickereien auf und trug einen klassischen U-Boot-Ausschnitt, dreiviertellange Ärmel und einen A-Linien-Rock mit einem Zug, der fast 6 Fuß von der Taille entfernt war. Markle ergänzte es mit einer Tiara, einem bestickten, kathedralenlangen Schleier, einem Armband und einem kleinen Diamantohrstecker.

“Das Kleid ist in seiner klassischen Schlichtheit einfach wunderschön”, sagte Caroline Burstein, Inhaberin der Londoner Brautboutique Browns Bride. Sie nannte es “eine Anspielung auf Grace Kelly, Audrey Hepburn und jede ikonische Hochzeit, die wir im 20. und 21. Jahrhundert erlebt haben. Es ist perfekt für sie und für die Gelegenheit, die sie feiern. ”

Der Schleier trug florale Bezüge zu allen 53 Ländern des Commonwealth, jener Ländergruppe, die in etwa dem ehemaligen britischen Empire entspricht und von Markles neuer Großmutter, Königin Elizabeth II., Angeführt wird. Der Palast sagte, dass die Arbeiter Hunderte von Stunden damit verbrachten, die zarten Blumenmuster in den Schleier zu nähen, wobei sie sorgfältig jede halbe Stunde ihre Hände wuschen, um den Seidentüll und die Fäden sauber zu halten.

Der Palast sagte, zusätzlich zu den Blumen des Commonwealth, Markle wählte auch zwei andere Pflanzen: Winterblüten und, in einer Anspielung auf ihren Geburtsort, der kalifornische Mohn.

Markles Wahl war keine zufällige Angelegenheit. Im Fernsehen übertragene königliche Hochzeiten wie diese wirken sich massiv darauf aus, was Bräute überall tragen wollen und werden in der gesamten Modebranche genau beobachtet.

“Es gibt keine Nähte im Mieder”, bemerkte Lepley. “Unglaublich saubere und schlichte Kleider wie diese sind sehr zeitaufwendig und kompliziert zu machen, denn im Gegensatz zu einem Spitzenkleid gibt es keinen Platz für irgendwelche Fehler. Falten können Sie nicht verstecken, der Stoff muss perfekt sitzen. ”

Das Hochzeitskleid von Prinzessin Diana 1981, mit seinen romantischen Details und dem dramatischen Zug, definierte den märchenhaften Brautlook der 1980er Jahre. Als Kate Middleton 2011 Prince William heiratete, löste ihr langärmliges Spitzenkleid sofort einen Trend für mehr verdeckte traditionelle Brautkleider aus.

Wie bei vielen königlichen Anlässen war jedes Kleidungsstück mit Geschichte und Bedeutung beladen.

Markles Tiara war ein Diamantbande, das für Queen Mary angefertigt wurde und speziell für die zentrale Brosche entworfen wurde, die der damaligen Prinzessin Mary Ende des 19. Jahrhunderts geschenkt und 1953 an Elizabeth weitergegeben wurde.

Die Vergissmeinnicht im Brautstrauß waren eine Anspielung auf die verstorbene Prinzessin Diana, Harrys Mutter – sie waren ihre Lieblingsblume. Die Myrtenzweige, die zwischen ihnen gepackt waren, stammten aus einer Myrtenpflanze, die 1947 in Elizabeths Brautstrauß verwendet wurde. Andere Blumen wurden von Harry selbst aus dem Garten im Kensington Palace handverlesen.

Der Designer von Markles Kleid war eines der am strengsten gehüteten Geheimnisse der Hochzeit, das Monate der Spekulation hervorrief.

Waight Keller war eine überraschende Wahl – ihr Name gehörte nicht zu den vielen Designern, die als mögliche Kandidaten für die Kleiderkommission des Jahres in Frage kamen. Nach ihrer Ausbildung am Ravensbourne College of Art im Süden Londons begann sie ihre Karriere bei Calvin Klein in New York, wo sie für die Damenmode arbeitete, bevor sie zu Ralph Lauren wechselte, um am “Purple Label” der Männer zu arbeiten.

Nach Stationen bei Gucci, Pringle und Chloe wurde sie letztes Jahr zum künstlerischen Leiter von Givenchy Haute Couture und Damen- und Herrenbekleidung ernannt.

Vor der Hochzeit riet der Top-Vermutungen der britischen Buchmacher für Markles Brautkleid Designer Erdem, gegründet von dem in Kanada geborenen Designer Erdem Moralioglu; Ralph & Russo, die Couture Designer, die Markle für ihr Verlobungs-Kleid wählte; Alexander McQueen, das Label, das Kates Hochzeitskleid kreierte; Stella McCartney; Burberry und Oscar de la Renta.

Eine der Vermutungen erwies sich in der zweiten Runde als richtig. Für den Samstagabendempfang, der von Prinz Charles veranstaltet wurde, trug die kürzlich betitelte Herzogin von Sussex ein maßgeschneidertes McCartney-Design: ein weißes Crêpe-Kleid aus Seide mit einem hohen Ausschnitt, nackten Schultern und einem vollen Rock.

& B Collection Futura Lace Wig Biz - Brautkleider Grosse Grã¶SsenDie Hochzeit Blog Von Valdeci – Www.lordofthelasersword - Brautkleider Grosse Grã¶SsenBridesmaid Dresses | The Dessy Group - Brautkleider Grosse Grã¶SsenModeca | Dutch Bridal Design - Brautkleider Grosse Grã¶SsenCobra 11 Games - Brautkleider Grosse Grã¶SsenBekleidung - Brautkleider: Angebote Online Finden Und Preise - Brautkleider Grosse Grã¶Ssen& B Collection Platium 100% Natural Remy Full Lace Wig Straight - Brautkleider Grosse Grã¶SsenBekleidung - Brautkleider: Angebote Online Finden Und Preise - Brautkleider Grosse Grã¶Ssen

Leave a reply "Brautkleider Grosse Grã¶Ssen, Markles Brautkleid Arbeit Von Givenchy Clare Waight Keller"